Bayerische Meisterschaft WA720 2019 Hochbrück

Seit heute hat der unser Schützengau Hallertau einen neuen Bayerischen
Meister im Bogenschießen.

Bei sengender Hitze, es waren um die Mittagszeit ca. 36Grad auf dem
Schießplatz in Hochbrück/Garching, kämpfte die Bogenelite aus ganz
Bayern um ihre Meister zu kühren.

Unser Jason gewann mit 617 Wertungsringen und 17x10/5xX gegenüber dem 2.Platzierten mit auch 617 Wertungsringen aber 13x10/3xX den begehrten Meistertitel in der Klasse Recurve Schüler A.

Auch unsere Compound Master Michael und Georg erreichten beachtliche 623(20.Platz) und 613Ringe(25.Platz)

Jetzt heißt es Training, Training und wieder Training... denn Anfang
August gehts nach Berlin zu Deutschen Meisterschaft!!

P.s.: Da ein Schützenkamerad an Blutkrebs erkrankt ist, war ein Stand der DKMS vor Ort, um zur Typisierung einzuladen.

Stefan

Stefan

Angefangen habe ich hier als Vereins-Recurve-Schrauber. Als mir meine "Bessere Hälfte" ihren Bogen in die Hand gedrückt hat und sagte, probier mal 70m, wars um mich geschehen! Jetzt schieße ich auf div. Turnieren und anderen Events. Aber der "Schrauber" bin ich immer noch.

Schreibe einen Kommentar