Nikolaus-Gaudi-Turnier 2018

Bereits zum 8.Mal schossen wir am 01.12.2018 unser inzwischen zur Tradition gewordenes Nikolaus-Gaudi-Turnier.

Die Teilnehmer traten in eine Vor- und Nachmittagsgruppe unterteilt mit jeweils 30 Schüssen gegeneinander an.

Sowohl die Kinder, als auch die Erwachsenen kämpften erbittert um den 1. Platz. Doch Achtung: ein Treffer des Weihnachtsmanns, der auf der Scheibe aufgebracht wurde, brachte Ring-Abzug. So konnte es passieren, dass ein vermeintlich guter Schuss dem Schützen bis zu 15 Ringe kostete.

Trotz all des Wettbewerbs stand trotzdem der Spaß und die Freude am Schießen im Vordergrund. Diverse Nikolaustreffer wurden von den Mitschützen mitunter höhnisch kommentiert. Bis auf wenige Ausnahmen (unsere kleinen Engerl) blieb leider kein Nikolaus verschont.

Nach 2 Stunden Schießen und Plätzchenfuttern war der Spaß dann auch schon wieder vorbei und schnell standen die diesjährigen Sieger fest:

Platz 1 bei den Kindern erkämpfte sich Jason Zuschke-Geltl mit 140 Ringen, den 2. Platz belegte Tobias Schießl mit 56 Ringen und Bronze bei den Kindern erreichte Michael Klinger mit 39 Ringen.

Bei den Erwachsenen trumpfte unser Vorstand Arthur Wohl mit ganzen 204 Ringen auf. Den 2. Platz erreichte Timo Kahlert mit 186 Ringen, dicht gefolgt von Stefan Geltl mit 179 Ringen.

Den Titel des Nikolaus-Killer holte sich erneut Christian Ganslmaier mit -230 Ringen und stolzen 24 Nikolaus-Treffern.

Stefan

Stefan

Angefangen habe ich hier als Vereins-Recurve-Schrauber. Als mir meine "Bessere Hälfte" ihren Bogen in die Hand gedrückt hat und sagte, probier mal 70m, wars um mich geschehen! Jetzt schieße ich auf div. Turnieren und anderen Events. Aber der "Schrauber" bin ich immer noch.

1 Antwort

  1. Chris sagt:

    ein DANKE an die Organisatoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.