Training mal anders….

Das es in Zeiten von Corona anders laufen kann, zeigt unsere Jugendabteilung.

Wöchentlich telefonierten sich die Jugendlichen und beide Abteilungsleiter zusammen, um eine Stunde in Schweiß und Blut ihre Kondition und Kraft zu trainieren.

Auch das ältere Semester in Form von Eltern machen hin und wieder mit.

Hier ein paar Bilder der Trainingseinheiten.

Stefan

Angefangen habe ich hier als Vereins-Recurve-Schrauber. Als mir meine "Bessere Hälfte" ihren Bogen in die Hand gedrückt hat und sagte, probier mal 70m, wars um mich geschehen! Jetzt schieße ich auf div. Turnieren und anderen Events. Aber der "Schrauber" bin ich immer noch.

Schreibe einen Kommentar